AGB

§ 1 Allgemeines
a) Geltungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der c3-cramm car concepts GmbH, Gewerbestraße 17, 38550 Isenbüttel, vertreten durch ihren Geschäftsführer Herr Oliver Cramm (im Folgenden: c3-cramm car concepts GmbH genannt) und ihren Kunden in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung. Entgegenstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kunden wird hiermit ausdrücklich widersprochen.

b) Vertragsvereinbarung
Vertragssprache ist deutsch. Sofern die Website andere Anzeigemöglichkeit zur Verfügung stellt, geschieht dies nur als Hilfeleistung. Es werden nur Verträge mit Werkstätten und Autohäusern (gewerblichen Kunden) geschlossen.

c) Vertragsschluss
aa) Online-Abholauftrag
Der Kunde kann die c3-cramm car concepts GmbH telefonisch, per Fax oder via Internet mit einer Reparatur beauftragen. Für die Beauftragung per Internet hat der Kunde das Online-Formular auszufüllen und insbesondere das defekte Gerät zu benennen sowie einen Abholzeitraum festzulegen. Mit Betätigung des Buttons "Abholauftrag verbindlich erteilen" gibt der Kunde sein verbindliches Vertragsangebot ab, was die c3-cramm car concepts GmbH nach eingehender Prüfung durch Sendung der Auftragsbestätigung verbindlich annehmen kann. Mit der Annahme kommt der Vertrag zustande.

bb) Auftragsformular
Wenn der Kunde das Auftragsformular nutzen möchte, hat er dieses auszufüllen und an die c3-cramm car concepts GmbH zu schicken (per Fax, Mail, postalisch). Neben seinen persönlichen Daten hat er hier insbesondere das defekte Gerät zu beschreiben und einen Abholzeitraum festzulegen. Der Abholauftrag stellt hierbei sein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Vertrages dar. Die c3-cramm car concepts GmbH wird das Angebot umgehend prüfen und dem Kunden per Fax oder Mail über die Durchführbarkeit seines Auftrages informieren. Sollte eine Reinigung/Reparatur zum gewählten Zeitraum möglich sein, nimmt die c3-cramm car concepts GmbH das Angebot des Kunden durch die Auftragsbestätigung verbindlich an. Mit der Annahme kommt der Vertrag zustande.

d) Individueller Vertragsschluss
Alternativ kann der Vertragsschluss auch individuell durch Angebot und Annahme erfolgen. Soweit nicht anders vereinbart ist hierbei der übliche Ablauf, dass der Kunde der c3-cramm car concepts GmbH eine Anfrage stellt und hierauf von der c3-cramm car concepts GmbH ein verbindliches Angebot erhält, welches er dann binnen zwei Wochen annehmen kann. Mit der Annahme kommt der Vertrag zustande. Eine gesonderte Speicherung des Vertragstextes durch die c3-cramm car concepts GmbH findet nicht statt, sondern der Vertragsinhalt ergibt sich jeweils individuell aus der getroffenen Vereinbarung.  

e) Partner-Unternehmen
Sofern der Kunde ein Partner-Unternehmen der c3-cramm car concepts GmbH ist, wird er auf der Website www.dpf-partner.de eingepflegt, so dass Endkunden auf ihn aufmerksam werden können. Bei Interesse wird die c3-cramm car concepts GmbH die Adressdaten des Kunden an diese weitergeben. Der Vertrag mit dem Endkunden kommt dann zwischen diesem und dem Partner-Unternehmen zustande. 
Unabhängig davon ob die c3-cramm car concepts GmbH oder das Partnerunternehmen den Versand beauftragen, erfolgt der Gefahrübergang immer erst bei Zugang des Gerätes bei der c3-cramm car concepts GmbH. Das Partnerunternehmen hat sich vor der Übermittlung der Daten des Endkunden von deren Richtigkeit und Vollständigkeit zu vergewissern. Die c3-cramm car concepts GmbH schließt den Vertrag über die Reinigung mit dem Partnerunternehmen und führt die Reinigung gemäß dem Antrag des Unternehmens durch. 

 

§ 2 Vertragsdurchführung
a) Abholung und Lieferung
Die c3-cramm car concepts GmbH veranlasst eine Expressabholung beim Kunden. Soweit es sich um bekannte Fehler handelt, erfolgt die Reparatur/Reinigung in weniger als 48h (Reparatur/Reinigungszeit) und dann wird das reparierte/gereinigte Bauteil wiederum per Express an den Kunden zurückgesandt.

b) Liefer- und Leistungsverzögerungen
Liefer- und Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt und aufgrund von außergewöhnlichen und unvorhersehbaren Ereignissen, welche auch durch äußerste Sorgfalt von der c3-cramm car concepts GmbH nicht verhindert werden können (hierzu gehören insbesondere Streiks, behördliche oder gerichtliche Anordnungen und Fälle nicht richtiger oder nicht ordnungsgemäßer Selbstbelieferung trotz dahingehenden Deckungsgeschäfts), hat die c3-cramm car concepts GmbH nicht zu vertreten. Sie berechtigen die c3-cramm car concepts GmbH dazu, die Lieferung um die Dauer des behindernden Ereignisses zu verschieben.

c) Rücktritt Bei Nichtverfügbarkeit aus zuvor genannten Gründen kann die c3-cramm car concepts GmbH vom Vertrag zurücktreten. Die c3-cramm car concepts GmbH verpflichtet sich dabei, den Kunden unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit zu informieren und etwaig bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich zu erstatten.

§ 3 Zahlung
a) Preise und Versandkosten
Sämtliche Preise verstehen sich exkl. Umsatzsteuer und zuzüglich der Kosten für Verpackung und Versand.

b) Zahlungsverzug
Der Kunde gerät mit der Zahlung in Verzug, wenn die Zahlung nicht innerhalb von 60 Tagen nach Erhalt der Rechnung bei der c3-cramm car concepts GmbH eingeht. Bei Zahlungsverzug werden Zinsen in Höhe von 9 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank fällig. Sollte der Kunde mit seinen Zahlungen in Verzug geraten, so behält sich die c3-cramm car concepts GmbH vor, Mahngebühren in Höhe von 5 Euro in Rechnung zu stellen. Die Geltendmachung eines darüber hinaus gehenden Schadensersatzes, insb. auch der Verzugspauschale nach § 288 Absatz 5 Satz 1 BGB, bleibt unbenommen.

c) Zurückbehaltungsrecht
Die Geltendmachung eines Zurückbehaltungsrechts steht dem Kunden nur für solche Gegenansprüche zu, die fällig sind und aus demselben rechtlichen Verhältnis wie die Verpflichtung des Kunden beruhen.

§ 4 Gewährleistung
a) Gefahrenübergang und Verjährung
Die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der Verschlechterung der versendeten Bauteile geht mit Übergabe an die zum Transport bestimmte Person auf den Kunden über. Gewährleistungsansprüche verjähren innerhalb eines Jahres nach dem so bestimmten Gefahrenübergang.

b) Rechte bei Mängeln
Werden Mängel nach zweimaligem Nachbesserungsversuch nicht behoben, so hat der Kunde Anspruch auf Rücktritt oder Minderung. Beim Vorliegen eines nur unwesentlichen Mangels steht dem Kunden unter Ausschluss des Rücktrittsrechts lediglich das Recht zur angemessenen Minderung des Kaufpreises zu.

c) Schadensersatz für Mängel
Für Schäden, die auf eine unsachgemäße Behandlung oder Verwendung der Ware zurückzuführen sind, wird keine Gewähr geleistet. Schadensersatz für Mängel an der Ware leistet die c3-cramm car concepts GmbH nur im Falle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Dieser Ausschluss betrifft nicht die Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Auch die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben vom Haftungsausschluss unberührt.

d) Rügeobliegenheit
Offensichtliche Mängel sind unverzüglich schriftlich anzeigen; andernfalls ist die Geltendmachung des Gewährleistungsanspruchs ausgeschlossen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung. Den Kunden trifft die volle Beweislast für sämtliche Anspruchsvoraussetzungen, insbesondere für den Mangel selbst, für den Zeitpunkt der Feststellung des Mangels und für die Rechtzeitigkeit der Mängelrüge.

e) Ausschluss bei Reinigungen
Für das Reinigen von Diesel-Partikelfiltern bestehen keine Gewährleistungsrechte. Die c3-cramm car concepts GmbH wird jedoch bei der Reinigung die erforderliche Sorgfalt walten lassen.

§ 5 Haftung
a) Haftungsausschluss
Die c3-cramm car concepts GmbH sowie ihre gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen haften unter nachstehendem Vorbehalt nur für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit. Bei leichter Fahrlässigkeit betrifft die Haftung nur die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, folglich solcher Pflichten, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist. Dabei beschränkt sich die Haftung auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Im Falle eines grob fahrlässigen Verstoßes gegen nicht wesentliche Vertragspflichten haftet die c3-cramm car concepts GmbH ebenfalls nur in Höhe des vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden.

b) Haftungsvorbehalt
Der vorstehende Haftungsausschluss betrifft nicht die Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Auch die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben vom Haftungsausschluss unberührt.

§ 6 Schlussbestimmungen
a) Gerichtsstand
Als ausschließlicher Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten aus diesem Vertrag wird der Geschäftssitz von der c3-cramm car concepts GmbH in Isenbüttel vereinbart, sofern der Kunde Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist oder sofern der Kunde keinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland hat.

b) Rechtswahl
Soweit nicht zwingende gesetzliche Bestimmungen nach dem Heimatrecht des Kunden entgegenstehen, gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts als vereinbart.

c) Salvatorische Klausel
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt die Gültigkeit der übrigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht.